Berufsbegleitender BA Wirtschaftsingenieurwesen

Sie haben im Beruf schon einiges erreicht und wollen noch ein Stück weiter kommen - persönlich und fachlich. Zudem sind Sie an Technik, Wirtschaft und Menschen interessiert?

Dann könnte der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vielleicht das Richtige für Sie sein - auch wenn Sie kein (Fach-)Abitur haben, ist das Studium für Sie möglich.

 

Informieren Sie sich auf der Webseite des Studiengangs und kommen Sie zu einer unserer selbstverständlich kostenfreien und unverbindlichen Infoveranstaltungen, die entsprechenden Termine finden Sie HIER.

Der Studiengang richtet sich an Berufstätige in Vollzeit oder Teilzeit aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem betriebswirtschaftlichen Bereich, die nebenberuflich einen Hochschulabschluss anstreben – und so zu gefragten Fach- und Führungskräfte auf dem Arbeitsmarkt werden.

Wie Sie Ihren Chef von einer solchen umfassenden Weiterbildungmaßnahme überzeugen, hat DIE ZEIT in einem Artikel dargestellt, den Sie HIER finden können.

Studienverlauf

Organisation und Termine

Studienbeginn ist immer zum Wintersemester (Ende September) mit einer Blockwoche - im Semester finden die Vorlesungen immer Freitags nachmittags (14:30-19:30) und Samstags (ab 8:00) statt, so dass eine Vereinbarkeit mit dem Beruf gewährleistet ist.

 

Die Durchführung von Praktika und Übungen in unseren gut ausgestatteten Laboren stellt einen wichtigen Teil dieser Ingenieurausbildung dar. Alle Kurse werden durch eine e-learning Plattform unterstützt, so dass Sie von überall Zugriff auf Skripte und weiterführende Inhalte haben. Mehrere Kurse werden auch als reine e-learning-Kurse angeboten, so dass Sie hierfür Ihre Lernzeiten frei einteilen können. Auch versuchen wir, die Weiterbildung familienfreundlich zu gestalten. So sind die bayrischen Schulferien ebenfalls vorlesungsfrei.

Inhalte und Aufbau des Studiengangs

Unser berufsbegleitender Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet eine umfassende Grundlagenausbildung, der die Absolventinnen und Absolventen befähigt, als Wirtschaftsingenieur/-in in einem breiten Einsatzgebiet (z.B. Einkauf, Fertigung, Vertrieb, Marketing, Controlling, Beratung, Management) tätig zu werden.

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus einem technischen Beruf (Technikerausbildung) oder als Meister oder Fachwirt (IHK / VWA) mit. Hier können Sie an das bereits erworbene Fachwissen anknüpfen und zudem können auch einige Leistungen der bereits erbrachten Weiterbildungen anerkannt werden. Anerkennungsmöglichkeiten sind immer so individuell wie Ihre bisherige Aus- un Weiterbildungen. Deshalb beraten wir Sie auch individuell. Kommen Sie einfach mit Ihren Unterlagen (Zeugnis, Lerhplan, Fächerbeschreibungen) zu einem unserer Beratungstermine:

  • Montag, 19.02.2018 um 18:30 Uhr, Hochschule Landshut, Raum HS 231
  • Freitag, 23.03.2018 um 17:00 Uhr, Hochschule Landshut, Raum HS 231
  • Freitag, 04.05.2018 um 17:00 Uhr, Hochschule Landshut, Raum HS 231
  • Mittwoch, 30.05.2018 um 18:15 Uhr, Hochschule Landshut, Raum HS 231
  • Freitag, 22.06.2018 um 17.00 Uhr, Hochschule Landshut, Raum HS 231

Bitte melden Sie sich kurz an, so dass wir auch ausreichend Infomaterial bereit stellen können. Eine Anfahrtsbeschreibung mit einem Gebäudeplan finden Sie HIER.

 

Dozenten des Studiengangs

Unsere Dozenten sind zu mehr als 80% Professoren der Hochschule Landshut, nur sehr wenige Module werden von externen Dozenten gehalten. So können wir Ihnen ein Hochschulstudium auf einem hervorragenden Niveau garantieren - kein "Studium light", sondern wirklich eine berufsbegleitende Alternative zu einem Vollzeitstudium.

Dies wird auch von unseren Studierenden bestätigt, denn 2015 wurde die Hochschule Landshut bei meinProf.de zur besten Hochschule gewählt - 2016 und 2017 wurde dann der zweite Platz erreicht - unter ALLEN Hochschulen Deutschlands!

Mit unserem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen können wir Ihnen eine erfolgsversprechende Alternative zum Vollzeitstudium anbieten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Bachelor of Engineering (Kurzform: B. Eng.) verliehen.

Dieser Studiengang wurde 2014 erfolgreich von der Agentur ASIIN akkreditiert.