Projektarbeit in der Praxis

Die Idee....

Vier bis sechs Studierende, ein Partner aus der Industrie/Praxis mit einem Thema, dass das Team gemeinsam und eigenständig bearbeitet.

Die Herausforderung: Die Studierenden bearbeiten die Aufgabenstellung in Eigenverantwortung und Eigenregie - Professoren sind Coaches, aber nicht mehr. Projektmanagement, Teamwork und Kreativität sind gefordert und auch die Bereitschaft, Fehler zu machen und aus diesen zu lernen - das sind die Ziele von Projektarbeiten in der Praxis.

 

Sie haben in Ihrem Unternehmen ein Thema und wollen Kontakt zu Studierenden des HAW Landshut? Dann freue ich mich auf Ihr Thema und einen Kontakt!


Projektarbeiten im SoSe2016

Erstellung eines Business Cases für einen Open Online Course (MOOC): TRIZ ist eine komplexe Problemlösungs- und Ideenfindungsmethode. Man kann TRIZ in Präsenzschulungen erlernen, aber das Interesse der TRIZ-Community ist, dass die Methode sich weiter und schneller verbreitet. Aus diesem Grund sollen Sie im Rahmen der Projektarbeit Chancen und Risiken, notwendige Investitionen und mögliche Ertragsmodelle für eine Online-Schulung erarbeiten. Zum Thema der Projektarbeit gehört auch die Evaluierung möglicher Plattformen zur Umsetzung des Online-Trainings. (Master IP)

Recycling kennt jeder. Was aber, wenn Verpackungen nicht zu Abfall werden, sondern durch Zubehör einem neuen Nutzen zugeführt werden? Als Beispiel kann man hier den Smoothy Hersteller True Fruits nennen, der für die Glasflaschen seiner Smoothy Ausgießer und andere sinnvolle Zubehörteile entwickelt (http://goo.gl/gqmazv). Im Rahmen der Projektarbeit soll das Projektteam auf Basis von existierenden Verpackungen im Einzelhandel "upcycling" Ideen entwickeln, idealerweise Prototypen herstellen und einen Businessplan für ein Start-Up für "professionelles Upcycling" erstellen - das Ziel ist die Teilnahme an einem Businessplan Wettbewerb.(BA PAP)


Review: Projektarbeit im WS15/16

Die Aufgabenstellung: Kundenkontakte sind wertvoll – vor allem im Dienstleistungsbereich. In dieser Projektarbeit sollen Sie das Social Media Marketing eines Dienstleistungsunternehmens unter die Lupe nehmen und verbessern. Im Fokus steht u.a. die Optimierung des Bereiches E-Mail-Marketing, wobei auch die rechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten sind.

 

Die Umsetzung: Am 13. Dezember 2015 fand die Abschlusspräsentation der Projektarbeit beim Auftraggeber Tanzhaus Emotion statt. Thomas Wurmseder betreibt die Tanzschule seit mehr als 10 Jahren und die Webseite, Facebook und Youtube sind zentrale Elemente seiner Marketingaktivitäten. Aufgabe des neunköpfigen Projektteams war es, umfassend alle social media Aktivitäten zu analysieren und konkrete Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten zu geben.

Hier die Ergebnisse:

  • Newsletter: Es wurde ein komplett neues Konzept für die Versendung von Newslettern erstellt und gleich während der Abschlusspräsentation der neue Newsletter als "Teaser" verschickt. Das neue Konzept ist nicht nur rechtlich sicher - auch das Layout wurde an den Stil des Tanzhauses angepasst. Jetzt werden die Informationen auf allen digitalen Endgeräten gut dargestellt und auch eine Messung der Wirkung kann mittels den vorgestellten Key Performance Indicators (KPIs) durchgeführt werden. So kann der Newsletter sukzessive hinsichtlich des Kundennutzens optimiert werden. Eine Wettbewerbsanalyse mit interaktiver Karte rundete die Vorstellung des neuen Newsletterkonzeptes perfekt ab.
  • SEO: Search Engine Optimization - ein komplexes Themenfeld, in das sich das Team hervorragend eingearbeitet hat. Es wurden onpage und offpage Aktivitäten analysiert und konkrete Hinweise gegeben, wie das Ranking der Webseite bei den unterschiedlichen Suchmaschinen optimiert werden kann.
  • Google, Google+ und Youtube: Auch wenn viele denken, dass Google+ im Vergleich zu Facebook eine untergeordnete Rolle spielt, so werden oft die Verknüpfungen, die Google durch seine eigenen Produkte herstellt, vergessen. Ein Team hat sich intensiv diesem Thema gewidmet und so konkrete und einfache Maßnahmen erarbeitet, die das Tanzhaus Emotion im wahrsten Sinne des Wortes nach oben pushen. Und damit auch wirklich ersichtlich ist, welche Maßnahmen sich wie auswirken, gab es auch hier eine Liste mit einfachen, aber aussagekräftigen KPIs.

Bitte zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken:

 


Review: Projektarbeit Master SoSe2014

Entwicklungsprojekte sind idealerweise mit Personen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen besetzt: F&E, Qualität, Marketing....Leider wird der Einkauf oft erst in der späten Phase des Entwicklungsprojektes einbezogen. Dabei kann der Einkauf durch seine Kenntnisse bezüglich der Fähigkeiten der Lieferanten oft einen guten und nützlichen Beitrag zu einer rundum gelungenen Produktentwicklung leisten.

 

Die Aufgabe:

Gibt es ein einfaches, praktikables Tool, dass es ermöglicht, Lieferanten früh in den Produktentwicklungsprozess mit einzubeziehen und auf der Projektmanagementebene zu steuern?


Die Lösung:

Eine umfassende Marktanalyse und ein speziell für die Bedürfnisse des Unternehmens entwickeltes Bewertungstool der Marktangebote erlaubt dem Unternehmen eine sehr zielorientierte Auswahl von potentiellen Anbietern.

 

Das Team:

sechs Studierende des Master-Studiengangs WI

 

Das Unternehmen:

HORSCH Holding GmbH
Sitzenhof 1
D-92421 Schwandorf